News

 

(14.09.2018) Aufgrund eines Supportfalls wurden wir darauf aufmerksam, dass speziell Organisationen, welche intensiv die „Offline Temporary Password“ Funktion nutzen, mindestens den Update 5.1.0.1, oder besser auch die nachfolgenden Updates auf derzeit 5.1.0.6 einspielen sollten.
Dies bitte INKLUSIVE des Update der Clients auf die aktuelle Client Version 4.8.5.9. Damit ist die reibungslose Funktion des EPP Features „Offline Temporary Password“ sichergestellt. Bei Fragen hierzu steht Ihnen die BiRoNet Technik gerne zur Verfügung.

(11.09.2018) Im letzten Windows-Update von dieser Woche waren sehr viele sicherheitsrelevante Patches  enthalten. Daher sollten BiRoNet Kunden diese Updates auf jeden Fall durchführen.

NoSpamProxyLogo_Download
(14.06.2018) Der Hersteller Net at Work GmbH stellt eine neue Version von NoSpamProxy zum Download bereit. Die Version lautet 12.2.18157.1044

logo-header-Endpoint-Protector-by-CoSoSys

(08.06.2018) Anwendertipp für EndPoint Protector-Benutzer
Sollte ein neues angeschlossenes USB-Speichergerät, welches beregelt werden soll, vom EPP-System nicht eindeutig identifiziert werden können, lohnt es sich oft, in „Device Control/Geräte“ die Geräteliste durch Anklicken von „zuletzt verbunden“ sortiert anzeigen zu lassen. Das gesuchte USB-Gerät befindet sich dann meist weit oben in der Liste.

zeroturnaround-logo

(22.05.2018) BiR0Net ist auch registered ZeroTurnaround Reseller.

logitech-logo
(22.05.2018) BiRoNet ist jetzt auch Logitech-EMEA-Partner.

Bironet_Logo_klein

(22.05.2018) BiRoNet  feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Nach den Sommerferien werden die Einzelheiten und Termine bekannt gegeben.

nsp_news

(03.05.2018) Ein kleiner Fehler im neuen Release 12.2 wurde leider erst nach der Veröffentlichung entdeckt. Sollte es bei Mail-Forwarding zu Problemen kommen, wegen Unzustellbarkeit z.B., dann sollte der Duplikats-Check temporär bis zur BugFix-Version ausgeschaltet werden. Sobald die neue Version zur Verfügung steht, können  Sie diese Erkennung wieder aktivieren. Zu Detailfragen steht BiRoNet zur Auskunft bereit.

nsp_news

(27.04.2018) Ab 27.04.2018 ist die neue Version 12.2 von NoSpamProxy verfügbar. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die standardmäßige Nutzung von Open Keys für die Suche von öffentlichen Schlüsseln im Rahmen der Mail-Verschlüsselung. Open Keys ist ein zentraler, produkt- und herstellerneutraler Service, der viele unterschiedliche Schlüsselserver aggregiert und damit eine wesentliche Vereinfachung für den verschlüsselten E-Mail-Verkehr darstellt. Wie üblich finden Sie die neue Version unter „Download NoSpamProxy„.  Änderungen finden Sie in den Release Notes.

nsp_news

 

 

(19.04.2018) Im Juni hat die Regulierungsbehörde für Versorgungsunternehmen durch die EDI@Energy Richtlinie im Vorgriff auf die DSVGO die Verschlüsselung von Mails als wichtigen Baustein verbindlich gefordert. Mit Inkrafttreten der DSVGO am 25.05.2018 trifft dies alle Unternehmen, die personenbezogene Daten, wie z.B. Kundendaten übermitteln wollen. NoSpamProxy bietet hierzu eine bewährte organisationsfähige zentrale Verschlüsselungslösung. Die Lösung deckt auch die Anwendung in der Cloud durch Integration in Office365 ab und ist Azure zertifiziert. Im Rahmen der „Initiative: Mittelstand verschlüsselt!“ gemeinsam mit der Bundesdruckerei, klärt Net at Work/NoSpamProxy darüber auf, wie auch kleine und mittlere Kunden diesen Teil der DSVGO Anforderung einfach und kostengünstig umsetzen können. Für Details steht BiRoNet gerne für Antworten bereit.

apple-classic-logo-vector-400x400

 

 

(09.04.2018) Jetzt verfügbar, das neue iPad mit 9,7″ Multi-Touch Display. Es unterstützt den Apple Pencil und bietet Leistung und Funktionen, die man von einem Computer erwartet. Das iPad ist vielseitig nutzbar, ob Notizen aufschreiben, in Gruppen arbeiten oder einfach nur Bilder machen, es ist ein leistungsstarkes Gerät  und kann noch vieles mehr.

 

logo-header-Endpoint-Protector-by-CoSoSys

(06.04.2018) Bei einem Vor-Ort-Termin in einer Diabetologischen Arztpraxis wurde berichtet, dass man derzeit gezwungen sei, ein EndPoint Protector (EPP) Offline/Temporary Passwort zu erzeugen, wenn ein Blutzuckermessgerät eines Patienten zum Auslesen der Patientendaten an einen Rechner im EPP-geschützten Netzwerk angeschlossen wird.Da diese Geräte kein Sicherheitsrisiko darstellen, ist eine Freischaltung unkritisch. Die Lösung der Problematik gestaltet sich folgendermaßen: Diese Geräte können über VID (Vendor-ID/Herstellerkennung) und PID (Geräte-ID/Produkt/Produktreihen-Nummer) klar erkannt werden; es ist sogar die granulare Erkennung via Seriennummer eines Einzelgeräts möglich. Wenn also ein solches Gerät nach Anschluß an einen EPP-beregelten PC in der ‚Ampel‘ des EPP-Clients richtigerweise rot als gesperrt dargestellt wird, erhält der Mitarbeiter durch Überstreichen des markierten Geräts mit dem Mauszeiger einen Popup, in dem VID, PID und Seriennummer angezeigt werden. Diese VID und PID können nun bei Erstellung einer ‚Custom Class‘ in EPP eingetragen werden, in der erlaubte Blutzuckermessgeräte und ähnliches beregelt werden. Die Geräte, welche dort eingetragen wurden und zum Auslesen freigeschaltet sind, können OHNE USB-Speichergeräte allgemein öffnen zu müssen, sicher gemacht werden. Hierbei empfiehlt es sich, es sich NICHT ZU einfach zu machen. Deshalb sollte man IMMER Vendor-ID UND Geräte-ID, aber natürlich nicht die Seriennummer, in die ‚Custom Class‘ mit Berechtigungen eintragen – und schon sind alle Geräte des gegebenen Typs eindeutig gleich beregelt. Hinweis: Viele Gerätehersteller haben Geräteserien mit Nachfolgemodellen auf dem Markt – diese haben dann üblicherweise, bei gleichbleibender VID, eine neu zugewiesene PID. Diese Geräte-ID kann man dann sinnvollerweise als zusätzlichen Eintrag in die bereits existierende Custom Class mit eintragen. (HZili, BiRoNet)

Bluechip_logo.png(03.04.2018) Der kleinste Computer von Intel ist die Intel® Compute Card (Foto), die jetzt auch bei bluechip erhältlich ist. Sie hat das Format einer Kreditkarte und, da sie mit unterschiedlichen Prozessoren erhältlich ist, bietet sie die ideale Lösung für verschiedenste Host-Geräte – von der Einstiegsklasse bis hin zu Geräten mit vollem Funktionsumfang. Sollten Sie dazu Fragen haben, so rufen Sie bitte Herrn Bischof bei Bironet unter 06341-994344 an.IntelComputeCard.JPG

microsoft-header

 

(01.04.2018) Microsoft startet mit  Microsoft Whiteboard eine App für kreatives Zusammenarbeiten. Der Zweck dieser App ist der kreative Entwurf und Planung von gemeinschaftlichen Projekten. Durch hinzufügen von Bildern, Notizen, Skizzen oder Diagramme hat  jeder Beteiligte die Möglichkeit seine Ideen mitzuteilen. Wahlweise kann per Touchscreen oder Stift gearbeitet werden. Der Download dieser App  in der Preview-Version ist kostenlos im Microsoft Store verfügbar.

Bironet_Logo_klein

(20.03.2018)  Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU DS-GVO) in Kraft. Da für uns der Schutz Ihrer Privatsphäre und der respektvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten oberstes Gebot sind, möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte nach dem neuen europaweiten Datenschutzgesetz informieren. Zu diesem Zweck haben wir für Sie alle Informationen übersichtlich und transparent in den Datenschutzhinweisen zusammengestellt. Ab 25.05.2018 können Sie diese Datenschutzhinweise einsehen.

bundesdruckerei-logo(15.03.2018)  BiRoNet KG ist seit dem 15.03.2018 Partner der Bundesdruckerei  und darf somit Zertifikate zur Signierung u.a. von E-Mails etc. verkaufen. Weitere Infos in Bälde auf unserer IT-Sicherheit Seite.

microsoft-header

(26.02.2018) Microsoft bietet eine Bilder-App mit Namen Photos Companion. Diese kopiert Bilder vom Handy auf Windows 10 Rechner via WLAN. Auf dem Rechner muss die Funktion Importieren von einem mobilen Gerät aktiviert sein. Es erscheint ein QR-Code auf dem Bildschirm, der mit der Kamera des Handys gelesen werden muss. Damit wird eine Verbindung zwischen den Geräten hergestellt. Verfügbar sind auch die Versionen für Android und iOS. Download -Link:
https://www.microsoft.com/en-us/garage/profiles/photos-companion

microsoft-header

(26.02.2018) Amazon will Alexa als App auch auf Windows-Rechner bringen. Jetzt bestätigt Amazon, dass die ersten PC und Notebooks von großen Herstellern wie Acer, HP und Lenovo noch in diesem Quartal mit der neuen App ausgeliefert werden sollen. Ist die App auf einem Rechner mit Mikrofon und Lautsprechern installiert, wird keine weitere Hardware benötigt.nsp_news

(12.02.2018) Die neue Version 12.1 des E-Mail-Security-Gateways NoSpamProxy ist ab sofort auf der Homepage unter Download NoSpamProxy verfügbar. Die neue Version bietet drei wesentliche Neuheiten: Content Disarm and Reconstruction : Zur Umwandlung von Office-Dateianhängen in unkritische PDF (z.b. Makrovirenschutz). OpenKeys  über Webbrowser oder LDAP zugängliche Sammlung öffentlicher Schlüssel. Sandboxing : Überprüfung von E-Mail-Anhängen in einer speziell abgesicherten Umgebung.

microsoft-header

(12.02.2018) Mit der neuen Microsoft Translator-App stellt Microsoft ein nützliches Übersetzungstool zur Verfügung, mit dem Texte in bis zu 50 Sprachen übersetzt werden können. Sie ist auf Desktop-PC wie auch auf Mobilgeräten lauffähig. Einige Features (Fotoerkennung und Spracheingabe) wurden speziell für Mobilgeräte entwickelt.  Download ist im Windows Store verfügbar.nsp_news

 

(08.02.2018) secIT 2018: Heise Medien veranstaltet am 6. und 7. März 2018 die secIT in Hannover. Statt Cebit gibt es jetzt im März ein exklusives Event mit ausschließlichem Fokus auf IT-Security. Die secIT richtet sich an Fachpublikum, bestehend aus unter anderem IT-Security-Verantwortlichen, Admins, Datenschutzbeauftragten und Entscheidern beziehungsweise Mitentscheidern. Sollten sich dazu Fragen ergeben, so rufen Sie bitte Herrn Bischof bei Bironet unter 06341-994344.

EndPoint-News

Nachtrag zur neuen Endpoint Protector Version 5.1 : Sollten Sie schon auf diese Version upgedatet haben, so installieren Sie bitte noch den Patch 5.1.0.0.1.

mircrosoft-surface-pro_2

(02.02.2018) Microsoft Surface Pro LTE in den Ausführungen 128 GB und 256 GB sind wieder mit Lieferzeit lieferbar. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte direkt an BiRoNet Innendienst (06341-994344).

EndPoint-News

(30.1.2018) Die neue Version von Endpoint Protector Server-Version 5.1.0.0.0 umfasst viele Verbesserungen und Korrekturen für Windows-Client 4.7.9.9.6, Mac-Client 1.5.8.8.9, Linux-Client 1.3.1.1.4 sowie EasyLock Client 1.0.2.2.2. Um dem Administrator einen besseren Überblick über die Benutzer zu geben, können nun zusätzliche Informationen wie Mitarbeiter-ID, Computer-ID, Team, etc gespeichert, angezeigt und in Suchfiltern verwendet werden. Diese können entweder direkt von jedem Benutzer über den Endpoint Protector Client oder vom Administrator über die Benutzeroberfläche von Endpoint Protector ausgefüllt werden. Zusätzlich zu den standardmäßigen Gerätesteuerungsrechten kann der Administrator Fallback-Richtlinien für die Umstände außerhalb des Netzwerkes und außerhalb der Geschäftszeiten erstellen. Der Abschnitt „Offline Temporary Password“ wurde verbessert. Die Autorisierung eines temporären Offline-Passworts kann nun auch auf einen bestimmten Benutzer oder auf eine Kombination aus Benutzer und Computer beschränkt werden, wodurch es restriktiver (oder freizügiger) wird.

Bironet_Logo_klein

(31.12.2017) Wir bedanken uns bei allen Kunden und Interessenten für die spannenden und interessanten Aufträge und Projekte und wünschen ein erfolgreiches 2018.

(04.11.2017) Endpoint Protector DSGVO-Box A20 Promotion
Die DSGVO-Box A20 vermeidet Datenabfluss durch Mitarbeiter, technischer Datenschutz für bis zu 20 Endpunkte im Unternehmen, vordefinierte Richtlinien für personen- bezogene Daten, blockiert regelwidrige Datentransfers. Plug&Play – im Handumdrehen installiert. Device  Control: USB- und Schnittstellenschutz. Content Aware Protection: Inhaltsbasierte Kontrolle, EasyLock: Container-Verschlüsselung für USB-Sticks, Schutz für Windows und macOS.

EndPoint-News

(04.07.2017) Die neue EndpointProtector Version (5) ist nun offiziell released. Diese beinhaltet eine modernisierte Benutzeroberfläche und unter anderem auch das neue Modul eDiscovery, mit der Sie die bereits bekannte Funktion des Moduls CAP (Contant Aware Protection) auch auf statische Daten/Dateien in Ihrem Filesystem anwenden können. Weitere Infos zur EPP Version 5 finden Sie in den CoSoSys Release Historien oder auf der EPP Newsgroupe bei XING.

microsoft-header(23.06.2017) Mit Microsoft Dictate (einem Add in von Microsoft Garage) können Sie ab sofort freihändig schreiben. Die kostenlose Spracherkennungssoftware unterstützt Word, PowerPoint und Outlook und wandelt 20 Sprachen in Text um. Eine Übersetzungsfunktion hilft etwa bei internationaler Korrespondenz. Somit kann der Nutzer mit „der Stimme tippen“. Dictate mit Echtzeit Übersetzung. Dictate steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

microsoft-header

(16.06.2017) Microsoft To-Do hat ein neues Update (Version: 1.7.1706.12007) bekommen. Dies wird im Windows Store, Google Store und Apple Store zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren.

EndPoint-News

(16.06.2017) Mit der Version EndpointProtector-Version 5.0.0.0 wurde ein neues Modul (eDiscovery) aus der Taufe gehoben. Dieses Modul kann kostenpflichtig zu den bestehenden Modulen dazu erworben werden. Mit dem Modul eDiscovery können Sie die bereits bekannte Funktion des Moduls CAP (Contant Aware Protection) nun auch auf statische Daten im Filesystem anwenden. Auch die Benutzeroberfläche von EPP Version 5 wurde gründlich überarbeitet, neues look and feel.

Das Modul CAP und das Modul eDiscovery sind besonders hilfreich bei der Umsetzung der DSGVO-Richtlinien im Auditfall. Download: PDF zur DSGVO-Compliance

mircrosoft-surface-pro_2

(09.06.2017) Das neue Surface Pro, ein vielseitiger Laptop. Beim Surface Pro wurden nicht nur kleinere Aspekte verbessert, das neue Surface Pro wurde völlig umgestaltet. Es hat eine 50 % längere Akkulaufzeit, sowie die neusten Intel® Prozessoren, als auch eine leisere Gerätekühlung, im Gegensatz zum Surface Pro 4. Der neue Surface Stift, der die vierfache Sensitivität der vorherigen Ausführung hat, ist auch mit dabei. Zusammen mit dem atemberaubenden PixelSense™ Bildschirm, fühlt es sich genauso an, als würde man mit einem Stift auf einem Blatt Papier schreiben oder zeichnen.

Darüber hinaus gibt es noch ein wichtiges Merkmal, das sich Surface Pro 4 Fans gewünscht und wir angekündigt haben:
Im Herbst diesen Jahres wird eine LTE Version des neuen Surface Pro verfügbar sein. Diese Variante beinhaltet sowohl einen traditionellen SIM Kartenslot, als auch eine eSIM. Mit der LTE Version des Surface Pro können sich Nutzer leicht von Reisen oder von anderen Arbeitsorten verbinden und die IT Abteilung profitiert von einem Management des LTE.

Wir freuen uns außerdem, Ihnen auch die Verfügbarkeit des Surface Studios und des Surface Dials auf dem deutschen Markt für den 15. Juni 2017 ankündigen zu können. Das 28-Zoll-PixelSense™-Display ist wie eine große Leinwand und für alle Arten von Arbeiten geschaffen. Verwenden Sie es aufrecht stehend – oder liegend wie ein traditionelles Zeichenbrett.

surface_pro_bild

Surface Pro und Surface Studio sind ab sofort bei Ihrem Surface Partner BiRoNet vorbestellbar und ab dem 15. Juni 2017 verfügbar.

Sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie die BiRoNet KG.

nsp_news

(02.06.2017) Update Hinweis: NoSpamProxy ist in der neuen Version (Version 12) des E-Mail-Security-Gateways erhältlich. Diese kann man ab sofort unter „Download NoSpamProxy“ herunterladen. Mit dieser neuen Version ist mehr Sicherheit in Form eines mehrstufigen Systems für die Ermittlung der Absenderreputation garantiert. Dazu kombiniert NoSpamProxy insgesamt neun verschiedene Prüfungen! Zu den wichtigsten gehören die Prüfung von SPF, DKIM und DMARC mit der sich zweifelsfrei erkennen lässt, ob eine Mail überhaupt von dem Absender stammt, den sie angibt. Als einer der ersten Anbieter nutzt Net at Work in NoSpamProxy dabei auch den DMARC-Eintrag zur Prüfung.

Ein weiteres wichtiges Potenzial zur Bekämpfung von Maleware liegt im Handling von E-Mail-Anhängen. NoSpamProxy Version 12 bringt dazu eine neue Funktion, mit der Anhänge im Word- oder Excel-Format regelbasiert und automatisiert in unkritische PDF-Dateien umgewandelt werden können. Dabei bleibt potenziell vorhandener Schadcode außen vor. Weitere Informationen finden sie auf www.bironet.de oder www.nospamproxy.de.

nsp_news

(18.05.2017) Feature Hinweis: In NoSpamProxy Encryption können Nutzer mit dem Feature „PDF Mail“ eine Point-to-Point Encryption aufbauen ohne vorher Zertifikate austauschen zu müssen. Es können Mail Anhänge verschlüsselt werden oder gar die ganze Mail inkl. den Anhang. Schlüsselaustausch erfolgt z.B. per SMS. Dieses Feature kann plattformabhängig vom Empfänger angewendet werden. Für weitere Informationen bitte http://birosoft.de/bironet/news oder www.nospamproxy.de.

fortinet-logo

(28.04.2017) Die Firma BiRoNet KG ist ab heute Authorized Partner der Firma Fortinet.

microsoft-header

(21.04.2017) Ab sofort steht Microsoft „To-Do“ als App im Windows Store, Google Store und Apple Store zur Verfügung. Sie ist der Nachfolger von „Wunderlist“, dass Microsoft 2015 erworben hat. Noch ist „To-Do“ eine Beta, aber der erste Eindruck ist vielversprechend. BiRoNet empfiehlt testen sie ausführlich (Erst wenn man sicher sei, das Beste aus Wunderlist integriert zu haben, werde der „To-Do“-Vorgänger eingestellt, heißt es in einem Blogeintrag).

ergoscreen_news-logo

(07.04.2017) Die BiRoNet KG hat ab heute ein neues Produkt in seinem Portfolio. Den ErgoFuss von Ergoscreen. Mit diesem Bildschirmfuss bekommen Sie eine bequemere und gesündere Körperhaltung, bei der Arbeit an ihrem PC vor allem für Gleitsichtbrillen-träger. Mehr Informationen darüber finden sie auf der Seite „Ergonomie“.

securepoint

  • (20.01.2016)   Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser Kollege Herrn Holger Gorth am 21.12.2016 erfolgreich die „Securepoint UTM Engineer“ Zertifizierung erlangt hat.
    Zusätzlich dürfen wir uns nun „Securepoint Certified Partner“ nennen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Securepoint.

trend-micro-header

  • (16.12.2016)   HINWEIS:  Beim Mieten der Trend Micro „Smart Protection Complete“ oder „Smart Protection for Endpoints“ Suite erhalten Sie mehr Features als bei den Kauf-Lizenzen. Preislich liegen die Miet-Lizenzen p.A. unter dem Preis der Kauflizenzen.

microsoft-header

  • (02.12.2016)   BiR0Net setzt jetzt „Microsoft-Teams“ ein.
  • (02.12.2016)   MS-Teams ist Microsoft’s Antwort auf z.B. Slag.
    Sie kennen Microsoft-Teams nicht ? Mehr Info gibt es hier:
    Microsoft-Teams

EndPoint-News

  • (09.12.2016)   Die Endpoint Protector Version 4.5.0.2 ist seit dem 07.Dezember erhältlich.
    Hier zur Release History

trend-micro-header

  • (02.12.2016)   Das TrendMicro Anti-Virus Programm der nächsten Generation, Office Scan 12 (X-Gen), ist nun auch in der englischen Fassung verfügbar.

nospamproxy

  • (02.12.2016)   Net at Work NoSpamProxy disclaimer wurden nun bei BiR0Net in die Produktion übernommen.
    Sie kennen NoSpamProxy disclaimer nicht? Dann steht ihnen gerne Holger Gorth zur Verfügung (Tel.: 0 63 41 / 99 43 53)

gdata-header

  • (25.11.2016)   G Data-Produkte können nun auch über die BiRoNet KG erworben werden.

office-header

  • (11.11.2016)   Office Remote ist eine nützliche und kostenfreie Applikation, die Ihnen das Fernsteuern ihres Office 2013 ermöglicht. Hierbei ist das ferngesteuerte Darstellen von PowerPoint Präsentationen, Word Dokumenten und Excel-Tabellen mit inbegriffen.
    (Windows Phone oder Android Phone benötigt)
    weiter InfoOffice Remote

     
  • (11.11.2016)   Office Lens hilft ihnen mit den Modi „Foto“, „Visitenkarte“, „Whiteboard“ und „Dokument“ bei der Erfassung von Textdokumenten und Bildern ohne Text. Hierbei werden Schatten entfernt und nicht passende Winkel zu passenden Formaten umgewandelt. Zusätzlich können Sie diese Aufnahmen direkt als PDF in OneNote und OneDrive hochladen und bearbeiten.
    (Windows Phone benötigt)
    weitere InfoOffice Lens
  • (04.11.2016)   Aufgrund von zufriedenstellenden Infoveranstaltungen in den vergangenen Jahren, lädt die BiRoNet KG im Frühjahr 2017 erneut ein.
    Infoveranstaltungbirologo123news

itsanews

  • (16.09.2016)   ERINNERUNG:  Die IT-Security Messe „itsa“ Nürnberg ist schon am 18. – 20. Oktober 2016. Bitte jetzt schon Termine planen.

windowsServer

  • (16.09.2016)   Windows Server 2016 ist ab 1.Oktober 2016 in der MS-Preisliste und geht somit zeitnah offiziell an den Start.

EndPoint-News

  • (09.09.2016)   Das Endpoint Protector Major-Update 4.5.0.1 wurde gestern veröffentlicht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das BiRoNet Team. 

windows10_edgepdf hier geht es zur Release History   

 

EndPoint-News

  • (30.08.2016)   Endpoint Protector Update 4.4.1.1 klappt prima!
    Mit dem neuen Endpoint Protector Update auf Version 4.4.1.1 wurde unter Anderem die Zusammenarbeit von Outlook mit Endpoint Protector deutlich optimiert. Tests ergaben, dass spezielle Funktionen bei signierter E-Mail, die vorher nur eingeschränkt nutzbar war, nun ohne Funktionseinbußen nutzbar sind. Ein echter Mehrwert!

EndPoint-News

  • (17.08.2016)   Am 20.07.2016 wurde die neue Endpoint Protector Version 4.4.1.1 veröffentlicht.
    ← hier geht es zur Release History windows10_edgepdf


nospamproxy

  • (01.07.2016)   An unsere NoSpamProxy-Kunden :
    Problemlösung von zu großen Cyren\Temp oder Definitions Ordnern :
    Für Lösungsweg hier klickenLÖSUNG

globalsign news

  • (24.06.2016)   BiRoNet KG ist seid dem 15.06.2016 Partner von GlobalSign und darf somit Zertifikate zur Signierung u.a. von E-Mails etc. verkaufen. Weitere Infos dazu auf unserer IT-Sicherheit Seite.

windowsServer

  • (17.06.2016)   Firmen mit Windows Server + SA werden darum gebeten sich bzgl. der Windows Server 2016 Erlaubnis, bei Peter Bischof zu melden.

EndPoint-News

  • (17.06.2016)   Endpoint Protector Version 4.4.1.0 EasyLock wird nun stärker in die Endpoint Protector Umgebung eingebettet, bis hin zur Zwangsverschlüsselung.

 

  • (10.06.2016)   Was ist ihre Meinung zu unserem neuen BiRoNet Logo?birologo123news

 

 

 

  • (20.05.2016)   BiRoNet lässt in den nächsten Monaten ein Redesign seiner Website durchführen.

EndPoint-News

  • (20.05.2016)   CoSoSys gibt nun Endpoint Protector Version 4.4.1.0 frei.
    ACHTUNG!: Falls beim Einspielen des Updates Fehler auftreten, sofort bei BiRoNet Endpoint Protector Support melden (Tel.: 06341 / 994351) .

EndPoint-News

  • (25.04.2016)   Zukunftsinfo Endpoint Protector:
    Soeben ist der Endpoint
    Protector-Release 4.4.1.0 veröffentlicht worden. Anbei im Downloadbereich die Release-Historie für die neue Version:
    Pdf – Endpoint 4-4-1-0 Protector Release History

 

tecXL_partner

(17.03.2016)   BiRoNet kann sich nun zusätzlich zu seinen zahlreichen Partnerschaften, TecXL Partner nennen und bietet somit die TecXL Refurbished PC Geräte seinen B2B Kunden an.

ESET News

  • (17.03.2016)   BiRoNet erneuert seine ESET Partnerschaft und bietet damit einen weiteren Anti Virus Software Hersteller im Portfolio an.

Microsoft News

  •  (14.02.2016)   BiRoNet erneuert seine Microsoft Silver Partnerschaft , welche wieder “Volume Licensing” , “Software Asset Management” und “Midmarket Solution Provider” beinhaltet.

Igel News

  • (12.01.2016)   Unser Mitarbeiter Heinrich Zindorf-Linker absolviert erfolgreich die IGEL Gold Partnerschafts Rezertifikation für 2016.

Xing News-tile

EndPoint-News